1. You are here: GELD FINANZEN REICHTUM
  2. Tipps um Online Geld zu verdienen
Cover Image

Tipps um Online Geld zu verdienen

August 3, 2019 - Lesezeit: 3 Minuten

Wir leben in Zeiten umfangreicher Online Präsenz, wo quasi jeder mit jedem jederzeit in Kontakt treten kann. Gibt es da nicht auch ein paar Möglichkeiten, um irgedwie daraus Kapital zu schlagen und nebenbei Online Geld zu verdienen? Ja, ein paar Möglichkeiten gibt es und die stelle ich euch vor.

Tipp 1 - Online Sport Wetten Waaaas? Ich soll mit meinem Geld auf Sport und Spiele zocken? Ja es geht. Professor Dr. Monka, ein Statistiker von der Uni Bochum rät dazu Einzelwetten abzuschließen und keine Kombiwetten. Und wenn, dann auf Basis von Statistiken, die man gut nachvollziehen kann. Zum Beispiel: Wenn die Mannschaft mit der stärksten Offensive gegen die Mannschaft mit der schwächsten Defensive spielt. Da kann man getrost eine Wette abschließen darauf, dass mehr als 1 Tor fällt. Da kann das Spiel auch gerne unentschieden ausgehen und es ist egal wer gewinnt oder verliert. Monka erzielt damit selber eine Rendite von ungefähr 5% auf sein Kapital. Zudem kann man in der Presse nahezu jede Info über den Gesundheitszustand wichtiger Spieler erfahren. Das ist ein Markt, auf dem mehr Transparenz herrscht als an der Börse.

Tipp 2 - Wettbewerbe und Preisausschreiben Heutzutage gibt es so viele Firmen, die sich Traffic und Adressen "kaufen", indem sie eine Verlosung oder ein Gewinnspiel ins Leben rufen. Diese Ereignisse werden dann in Internetportalen gesammelt und aggregiert. Es gibt auch zahlreiche Seiten für Wettbewerbe in der Schweiz oder Österreich. Ebenso für den EU-weiten Markt. Hier ist es ganz einfach: registriert euch mit einer speziellen E-Mail-Adresse, die ihr für diesen Zweck einrichtet. Dann vermischen sich die Sachen nicht mit den privaten Mails. Und dann nehmt ihr einfach überall mit teil, wo es nur geht. Wenn es genug Verlosungen sind, dann werdet ihr ziemlich sicher irgendwann mal etwas gewinnen. Haltet auch die Augen in Facebook offen nach solchen Spielen. Auch da gibt es immer wieder etwas zu holen.

Tipp 3 - Texte schreiben Content Marketing grassiert im Moment wie ein Virus. Google und sein bescheuerter Algorithmus zwingen heute jeden Steuerberater und jede Heilpraktikerin dazu einen Blog zu schreiben und Inhalte zu erstellen, um einen Platz in der Suche weiter nach oben zu rücken. Denn wenn das passiert, dann vervielfacht sich der Traffic und damit der Umsatz. Das Problem ist nur, dass die SEO Agentur des anderen Heilpraktikers dann anfängt Gegenmaßnahmen zu treffen und es entsteht eine Situation wie im kalten Krieg. Die Leute überbieten sich mit Content. Dumm für die Unternehmer, gut für all jene, die in der Lage sind Texte zu schreiben. Als Content Marketing Mitarbeiter kann man meist problemlos von zu Hause aus arbeiten. Oder die Texte so nebenbei schreiben, wenn man im Zug sitzt oder im Ausland unterwegs ist. Das ist per Laptop leicht machbar. Geht man auf die Seite der BfA oder in die Stellenbörse von Xing, dann findet man eine Flut von Anzeigen. Aus diesen braucht man sich den richtigen Anbieter quasi nur auszusuchen und hat man einen Job, in dem man online Geld verdienen kann.

So, das waren meine Tipps, die ich als Favoriten erachte, um relativ einfach nebenbei ein wenig Kohle zu machen. Viel Erfolg wünsche ich euch.