Cover Image

Die erste Million ist die schwerste - wie man es schafft

September 4, 2018 - Lesezeit: 10 Minuten

Man sagt oft: die erste Million zu verdienen ist die schwerste. Die danach sind leichter, da man einen finanziellen Spielraum hat um sinnvoll zu investieren. Da ist was dran, denn viele Leute könnten mit Geld umgehen, wenn sie welches hätten. Aber aufgrund von Kapitalmangel erhalten sie nie die Chance dazu. Aus diesem Grund habe ich mir die Biografie eines Selfamade-Milliardär-Unternehmers geschnappt und analysiere seine Aufstiegsphase. Jeder Aspekt wird durchleuchtet, der mir als taktischer Schritt wichtig erscheint. Als erstes trifft es Herrn Konosuke Matsushita – den Gründer von Panasonic. In Japan nennt man ihn den „Gott des Managements“. Der Autor seiner Biografie nennt ihn den erfolgreichsten Unternehmer des 20. Jahrhunderts. Weiterlesen