Cover Image

Was ist die beste Wasserpumpe?

März 29, 2019 - Lesezeit: 2 Minuten

Wissen Sie was in der Wirtschaft ein so genannter "Hidden Champion" ist? Das sind Firmen, die international einen sehr hohen Marktanteil haben oder ganz besonder dafür angesehen sind, dass sie gute Produkte in ihrem Segment verkaufen. Alle Menschen kennen Firmen wie: BMW, Mercedes, Nike oder Samsung usw. Aber sobald die Produkte nicht direkt an den Kunden verkauft werden, dann hört die Bekanntheit auf. Daher möchte ich euch die Firma Grundfos vorstellen. Sie ist genau so eine Art Unternehmen. Kaum jemand kennt sie, dabei sind sie ein weltweit führender Anbieter für Wasserpumpen.

Weiterlesen

Cover Image

Geld verdienen auf YouTube - wie geht das?

März 22, 2019 - Lesezeit: 2 Minuten

Auf YouTube Geld zu verdienen ist für viele, vor allem junge Menschen, zum Traum geworden. Das sieht immer so einfach aus, wenn sich Bibi oder Mimi vor die Kamera stellen, Schminktipps geben und dann Millionen von Fans haben. Außerdem ist es einer der wenigen, möglichen Wege, um an den etablierten Medien vorbei berühmt zu werden. Geht das wirklich so einfach? Kann jeder auf YouTube so viel Geld verdienen?

Weiterlesen

Cover Image

Warum Ihr Broker werden solltet

März 13, 2019 - Lesezeit: 3 Minuten

Viele Menschen sehnen sich nach finanzieller Freiheit und Unabhängigkeit von einem Arbeitgeber. Leider benötigt man aber eine sehr ergiebige, regelmäßige Einnahmequelle, um das zu schaffen. Dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die aber alle ihre ganz eigenen Herausforderungen haben. Schauen wir uns ein paar von Ihnen an und dann zeige ich euch, wie man speziell als Broker seinen Weg machen kann.

Weiterlesen

Cover Image

Wie richtig mit dem Sparen beginnen?

März 4, 2019 - Lesezeit: 3 Minuten

Sprechen wir doch mal Klartext. Es heißt, wer heute zwicshen 30-40 Jahre alt ist, der wird vermutlich erst mit 67 oder vielleicht noch später in Rente gehen können. In der Arbeit habe ich auch Leute gesehen, die in Rente sind. Diese gehen aber zur Zeit mit 65, und ich muss sagen, so richtig fit sind die meisten Leute in dem Alter auch nicht mehr. Es heißt zwar, wir werden älter und leben länger, aber das heißt nicht, dass die geistige und körperliche Fitness auch gut ist. Aber selbst wenn. Man baut dennoch sehr schnell in dem Alter. Wenn man vergleicht: 40 Jahre zu 45, dann merkt man keinen großen Unterschied. Aber 60 zu 65 oder 70 zu 75, da kann man dem Verlust der Leistungsfähigkeit praktisch zuschauen.

Was ich leider auch schon leider öfter mal erlebt habe, das waren Kollegen, die in die passive Phase der Altersteilzeit gehen mit 63 und ein Jahr später hängt die firmeninterne Todasanzeige am Board. Was ich damit sagen will ist: Das Leben ist echt schön, aber meist nur für die, die es schaffen sich rechtzeitig aus dem Hamsterrad zu befreien. Alle anderen führen ein fremdbestimmtes Leben, wo ihnen ständig andere sagen, was sie tun oder denken sollen. Wie schafft man es da raus?

Weiterlesen

Internetattacken als Gefahr für Unternehmen und Privatpersonen

Februar 12, 2019 - Lesezeit: 5 Minuten

Anzeige

Wie gefährlich sind Internetattacken?

Erst vor einer Woche gab es einen Leak, bei welchem Passwort/Username Kombinationen veröffentlicht wurden. Zig-tausende wurden veröffentlicht. Mir ist es selbst einmal passiert. Und dabei bin ich jemand der sehr vorsichtig ist, keinen E-Mail Anhang ungeprüft öffnet und sich eher auskennt.

Aber trotzdem war ich von dem Leak betroffen. Die Auswirkungen waren nicht spürbar, da ich mich an viele Regeln der Sicherheit beim Umgang mit dem Internet halte. Auch wenn dann andere Parteien Fehler begehen, wie zum Beispiel lückenhafte Serverkonfigurationen, kann wenig passieren.

Weiterlesen

Erfolgreicher Karriere machen mit Führungskräftecoaching

Februar 10, 2019 - Lesezeit: 3 Minuten

Wer in seiner Arbeit Spitzenleistungen erbringt, dem werden im Laufe der Zeit viele Chancen geboten sein Einkommen zu verbessern. Eines ist aber sicher: Irgendwann ist auch als hoch qualifizierte Fachkraft eine Grenze erreicht. Selbst begehrte Leute, wie Top-Informatiker, können nicht endlos mit Gehaltssteigerungen rechnen. Dafür ist normalerweise der Input nicht groß genug, den man als Einzelner erbringen kann. Ab dann geht es nur noch weiter, wenn man bereit ist die Führung von Mitarbeitern zu übernehmen. Das klingt jetzt ein wenig so, als wäre das Führen von Menschen etwas Negatives, eine Art Last. Das ist es natürlich nicht. Viele Menschen streben gerade danach, weil es für sie eine Ehre ist Verantwortung zu übernehmen. Worauf ich hinaus will ist: Wer das Maximum aus seiner Karriere herausholen will, der MUSS irgendwann Führungskraft werden. Ob er / sie möchte oder nicht. Daher gilt es so gut wie möglich darauf vorbereitet zu sein.

Weiterlesen